Montag, 22. Juni 2009

Sommeranfangwichteln



Ich habe bei "Wollsüchtigen" am Sommeranfangwichteln teilgenommen.
Am Samstag durften wir unsere Päckchen aufmachen.
Fünf lange Tagen stand das Päckchen da und ich fragte mich immer wieder:
"Es ist so schwer, was mag liebe Kerstin da verpackt zu haben?"

So habe ich es aufgemacht, da kam schon eine schöne Karte und etwas in wunderhübschen Erdbeerenservietten verpackt, zum Vorschein:








Dann habe ich es ausgepackt und darin waren lauter tolle Sachen, vor allem alles Neu und Unbekannt für mich: Latte in der Dose (lecker), Schokolade (schon weg!), wunderschöne OPAL-Wolle (gerade diese Farbe hatte ich noch nicht), "Lavendelschaf" (habe ich auch bis jetzt noch nie gelesen) und riesengroße Schale mit Schwimmkerzen.
Ich hoffe sehr, dass es endlich Sommer wird, dann kann ich an lauen Abenden diese Schale auf dem Balkon in Betrieb nehmen, in den Feuer schauen und träumen ...

Vielen Dank, liebe Kerstin, dass Du Dir so viel Mühe mit meinem Päckchen gemacht hast, man sieht Gedanken, die Du Dir übers Wichteln machtest!







Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Hallo Lore,

es freut mich, dass dir das Wichtel gefällt. Woher weißt du eigentlich, dass ich extra wegen dir bestellt habe?
Wünsche dir nochmal viel Spass damit.

Kerstin

PS: Der Knäul gefiel mir so gut, dass er fast nicht mitgereist wäre.

Lore hat gesagt…

Liebe Kerstin,

ich glaube, dass "Lavendelschaf" nur von MArianne vertrieben wird, außerdem fand ich Mariannes Karte im Päckchen :)
Daher habe ich mir gedacht, dass Du extra meinetwegen die Bestellung dort gemacht hattest.

Vielen Dank nochmals und schönen Rest-Sonntag,
Lore