Mittwoch, 13. April 2011

11/2011 und 12/2011 - Unglückspaare


Und nun waren sie, diese mißlungene Sockenpaare ...
Für meinen Schwiegertiger wollte ich zum Geburtstag ein Geschenk stricken, Gr. 39/40, 64 Maschen, alles wie immer - so ist dieses OPAL-ABO 12/2010 Paar mit 66 g entstanden. Das war das erste Paar im Rahmen "Stricken statt Klicken" - FarbenKAL, für Januar und Februar wurde die Farbe ORANGE gezogen.





Das 2.Paar (60 g) war aus dem OPAL Traumfänger Farbe 1237 Partie 1 gestrickt.
Das war das 4.Paar aus der Aktion "Stricken statt Klicken" - "12 für 11".






Leider hat mich meine liebe Schwiemu nun kurz danach angerufen und mir berichtet, daß sie meine schöne Socken nicht anziehen kann, weil sie ihr zu eng sind,und ob ich nicht die neuen mit eventuell 4 oder 6 angeschlagenen Maschen mehr stricken könnte ...

Ich würde und werde es gerne tun, kann mich aber irgendwie nicht entscheiden, was besser wäre:

A) dieselben 64 Maschen mit der NS 2,75

oder

B) 68 Maschen mit der NS 2,5

oder ganz und gar auf Nummer sicher

C) 68 Maschen mit dr NS 2,75?

Kann mir jemand von Euch einen Rat geben?


Kommentare:

Silke hat gesagt…

Hallo Lore,
ich kenne das auch. Für meine Schwiegermutter stricke ich auch immer "Komfortsocken". Sie hat angeschwollene Füße und die normalen Socken passen ihr nicht. Ich nehme immer 66-68 Maschen, je nach Wolle, allerdings mit 2,25er Nadeln.
Ich denke, dass du recht fest strickst. An deiner Stelle würde ich bei den üblichen Nadeln bleiben und lieber zwei Maschen mehr nehmen. Mit größeren Nadeln besteht die Gefahr, dass die Socken ausleiern und nicht richtig sitzen.
Also bin ich für B.
Viele Grüße, Silke

moni hat gesagt…

Hallo Lore,
wenn du sehr fest strickst, kannst du Opalwolle ruhig auf 2,75 mm Nadeln stricken, die ist doch etwas dicker und fluffiger als z.B. Regia. Opalis leiern da noch nicht aus. Sind die Socken echt viel zu eng, dann auch noch 4 Maschen mehr nehmen. Dann passt es bestimmt. Viel Erfolg! :-)
LG Moni

Sockenlibeth hat gesagt…

nimm die letzte Variante, 68 M auf 2, 75, dann bist du auf der sicheren Seite !!!
ein ganz liebes Dankeschön an dich für die Post heute ♥♥♥
ich hab mich wanhsinnig gefreut

schöne Ostern Lisabeth

Lore hat gesagt…

Liebe Silke, liebe Moni, liebe Lisabeth!

Vielen Dank für Ihre Überlegungen!
JA, ich bin eine bekennende Sehr-Fest-Strickerin :), daher werde ich in dem Fall meiner Schwie-Mu je nach garn zwischen B und C mich entscheiden müssen.
OPAL und Regia (und noch dazu neu und gut abgelagert) sind da nicht gleich, und ich danke Dir, Moni, daß Du meine Aufmerksamkeit darauf gelenkt hast.

Liebe Lisabeth, ich freue mich, daß die Post doch recht schnell war :)

Seit alle lieb gegrüßt und habt recht schöne Osterferien mit viel Zeit zum stricken

Lore